GELSENWASSER Energienetze

04.05.2017

GELSENWASSER Energienetze überprüfen das Gasnetz in Senden

Mitarbeiter untersuchen Gasleitungen bis zu den Häusern

Mitarbeiter der GELSENWASSER-Betriebsdirektion Lüdinghausen sind ab sofort in Senden unterwegs, um die Gasleitungen im Auftrag der GELSENWASSER Energienetze GmbH (GWN) turnusgemäß auf Dichtheit zu untersuchen. Dabei prüfen die Lecksucher mit speziellen Geräten an der Erdoberfläche, ob aus einer Leitung evtl. Gas entweicht. Es werden auch alle Hausanschlussleitungen bis zum Haus überprüft – daher müssen die Mitarbeiter auch die Grundstücke oberhalb der Gasleitung bis zur Hauswand abgehen. Dort verweilen sie noch ca. 5 Sekunden direkt an der Hauswand bzw. neben einem Kellerfenster, bis die Prüfung mit gesichertem Ergebnis abgeschlossen ist.

 

Alle Mitarbeiter können sich ausweisen. Bestehen Zweifel, ob der Mitarbeiter zu GELSENWASSER gehört, können sich die Bürgerinnen und Bürger zusätzlich beim Kundenservice-Center unter der kostenlosen Telnr. 0800 1999977 erkundigen.

Die regelmäßigen Prüfungen sind für eine sichere Gasversorgung notwendig. GWN dankt den Bürgerinnen und Bürgern in Senden für ihr Verständnis.