GELSENWASSER Energienetze

Umwelt

Als Versorgungsunternehmen trägt die GELSENWASSER Energienetze GmbH eine besondere Verantwortung und hat den Umweltschutz bereits bei der Ausgestaltung der großen Netzgesellschaftschaft zum Unternehmensziel erklärt.

Die GELSENWASSER Energienetze GmbH hat sich mit der Einführung des Umweltmanagementsystems im Jahr 2009 gemäß den Anforderungen der EMAS-Verordnung freiwillig verpflichtet, das Ziel der kontinuierlichen Verbesserung der Umweltleistung systematisch zu verfolgen und die Aufgaben der öffentlichen Wasser- und Gasversorgung im Einklang mit der Natur zu erfüllen.

Zusätzlich erfüllt das Umweltmanagementsystem die Anforderungen der internationalen Norm DIN EN ISO 14001. Die Zertifikatsüberwachung findet jährlich zusammen mit der Validierung der Umwelterklärung durch unabhängige Gutachter statt.

Über Erreichtes und neue Ziele im Sinne der kontinuierlichen Verbesserung wird jährlich in der Umwelterklärung berichtet: