GELSENWASSER Energienetze

06.09.2019

Erneuerung von Leitungen in Voerde-Friedrichsfeld kommt gut voran

Die GELSENWASSER Energienetze GmbH erneuert zurzeit auf der Spellener Straße

ca. 130 m Trinkwasserrohr (DN 110 PE) und 70 m Gasleitung (DN 110 PE). Dafür musste die Spellener Straße in Absprache mit der Stadt Voerde voll gesperrt werden. Sonst würde nicht genug Raum für die Baufahrzeuge zur Verfügung stehen.
Die Arbeiten kommen gut voran: Die Wasserleitung ist bereits verlegt, die Gasleitung wird aktuell erneuert. Die Einbindungen und die Inbetriebnahme der Leitungen erfolgen in der nächsten und übernächsten Woche, danach wird auch die Straßenoberfläche wieder hergestellt. Die gesamte Maßnahme ist nach jetzigen Erkenntnissen bis Ende der 38. Kalenderwoche abgeschlossen, so dass die Spellener Straße ab 23. September wird wieder ganz für den Verkehr freigegeben werden kann.

Für unvermeidbare Behinderungen im Zuge der Bauarbeiten bittet Gelsenwasser um Verständnis und dankt allen Verkehrsteilnehmern für ihre Geduld.

Gelsenkirchen/Voerde, 6. September 2019