GELSENWASSER Energienetze

18.11.2019

Lerntheater für Schulen in Senden

Mehr als 360 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 erleben das Thema Energiewende

Die Themen Energie und Energiewende sind in aller Munde. Doch was bedeutet Energiewende eigentlich konkret? Was sind die Ziele der Energiewende und vor welche Herausforderungen stellt sie uns? Jugendliche schon frühzeitig für diese Themen zu sensibilisieren, ist der Münsterland Netzgesellschaft mbH & Co KG (MNG) und der GELSENWASSER Energienetze GmbH (GWN) als Netzbetreiber ein wichtiges Anliegen.

Unter dem Titel „Lernerlebnis Energiewende“ veranstalten die MNG und GWN am Donnerstag, 21. November 2019, in der Alten Turnhalle Senden von 7:55-9:25 Uhr und von 9:50-11:20 Uhr mit dem Pädagogen und Entertainer Friedhelm Susok und seinem Team einen Energieunterricht der besonderen Art: In einem 90-minütigen Mix aus Infotainment, Quiz und Show werden die Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Schule, der Edith-Stein-Schule und des Joseph-Haydn-Gymnasium eine Reise durch die Welt der Energie, des Klimawandels und der regenerativen Energien erleben.

Unternehmen wie die MNG und GWN haben eine Schlüsselrolle in der Energiewende. Das Zwischenspeichern von Erdgas, die Nutzung von Biogas, Photovoltaikanlagen oder Mini-BHKWs sind Beispiele für die Herausforderungen für Energienetzbetreiber in zunehmend dezentralen Strukturen.

Einladung zum Pressetermin:

Besuchen Sie gern das „Lernerlebnis Energiewende“ am

Donnerstag, 21. November 2019, von 7.55-09.25 Uhr oder von 9.50-11.20 Uhr in der Alten Turnhalle Senden, Buldenerstr. 13c.

Gelegenheit für Fotos oder Interviews besteht während bzw. nach der Veranstaltung.

Lüdinghausen, 18. November 2019