GELSENWASSER Energienetze

20.12.2019

Gelsenwasser ist nun komplett TSM- und QM-zertifiziert

Hohe Standards für eine zuverlässige Ver- und Entsorgung

Sichere, qualitativ hochwertige und wirtschaftliche Versorgung: Das ist das Ziel bei allen Wasser-, Abwasser- und Energieaktivitäten bei Gelsenwasser.
Dass dies dem #teamblaugrün gelingt, zeigen aktuell die erfolgreichen Zertifizierungen: Die TSM-Wiederholungsprüfung bei der GELSENWASSER Energienetze GmbH (GWN, erste Prüfung als Netzgesellschaft 2009) für die Sparten Gas, Strom und Wasser.

Das Kürzel TSM steht für Technisches Sicherheitsmanagement und beinhaltet die Überprüfung von Aufbau- und Ablauforganisation hinsichtlich der Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen und technischen Regelwerke bei der Wasser-, Gas- und Stromversorgung. Die mehrtägige Überprüfung wird durch Experten aus den Fachverbänden vorgenommen und umfasst einen Katalog von rund siebenhundert Fragen.

Beim Qualitätsmanagement ist das QM-System gemäß DIN EN ISO 9001 mit der Zertifizierung im Dezember nun auf alle Aktivitäten der GELSENWASSER Energienetze ausgeweitet worden. Bei der GWN umfasste das Zertifizierungsverfahren zusätzlich die Umsetzung der DIN EN 15399 „Gasinfrastruktur – Sicherheitsmanagementsystem für Gasnetze mit maximalem Betriebsdruck bis einschließlich 16 bar“