GELSENWASSER Energienetze

07.10.2014

GWN besteht TSM-Prüfung der Sparte Strom in Rekordzeit

Hoher Standard und fachliche Kompetenz sind nun bestätigt

Neben den schon seit 2003 TSM-geprüften Sparten Gas und Wasser hat jetzt auch die junge Stromsparte der GELSENWASSER Energienetze GmbH (GWN) die entsprechende Überprüfung bestanden – ohne Beanstandung. Nach ca. neun Monaten intensiver Vorbereitung bei GWN nahmen die unabhängigen Fachleute des DVGW (Deutscher Verband des Gas- und Wasserfaches e.V.) und des FNN (Forum Netztechnik/ Netzbetrieb) das Technische Sicherheitsmanagement des Unternehmens in einem mehrstufigen Prozess unter die Lupe. Dabei begutachteten sie alle technischen und sicherheitsbezogenen Bereiche, u. a. die Störungsbeseitigung, die technische Ausstattung, die Einhaltung geltender Vorschriften und Normen, die Qualifikation der Mitarbeiter und die Organisation interner Abläufe.

„Das Ergebnis zeigt, dass wir nach der Aufnahme des ersten operativen Stromnetzbetriebs Anfang 2014 die Sparte Strom schon in den hohen Unternehmensstandard integrieren konnten. Das basiert auf unserer sehr guten Organisationsstruktur, der hohen Qualifikation unserer Mitarbeiter und dem von allen im Arbeitsalltag konsequent umgesetzten Anweisungssystem“, freut sich GWN-Geschäftsführer Heiner Krietenbrink.

Gelsenkirchen, 7. Oktober 2014

GELSENWASSER Energienetze GmbH
Willy-Brandt-Allee 26
45891 Gelsenkirchen
Telefon: 0209 708-9
Telefax: 0209 708-1312
Internet: www.gw-energienetze.de
Pressestelle:
Felix A. Wirtz, Heidrun Becker
Telefon: 0209 708-247
Telefax: 0209 708-292
E-Mail: pressestelle@gelsenwasser.de
Internet: www.gelsenwasser.de
Sitz der Gesellschaft: Gelsenkirchen
Registergericht: Amtsgericht Gelsenkirchen, HRB 8796
Geschäftsführer: Heiner Krietenbrink